Über mich – Reisen durch die Weltgeschichte

Werbung
Booking.com

Ich bin Maria, ich komme aus Berlin und ich reise gerne durch die Weltgeschichte. Angefangen hat alles vor ein paar Jahren als ich mir zunächst einen Job im Ausland gesucht habe. Kurz entschlossen bin ich für ein Jahr nach Lissabon gegangen. Als ich wieder zurück in Berlin war, wurde mir sofort klar, dass ich das Leben im Süden und am Meer vermissen werde und dass mein Fernweh wohl niemals gestillt sein wird. Ich suchte mir wieder einen Job, diesmal auf der Mittelmeerinsel Malta. Nach drei Jahren Inselleben wollte ich mehr und seitdem habe ich einige Reisen in die große Weite Welt unternommen. So ist schließlich dieser Blog entstanden, in dem ich meine Erfahrungen, Tipps und Geschichten teile.

 

Was bedeutet der Name Tethys?

Schnorcheln in Thailand

Tethys ist der Name des Urozeans, der vor ca. 200 Millionen Jahren existierte. Er befand sich ungefähr dort, wo heute das Mittelmeer ist. Außerdem ist er in der griechischen Mythologie der Name einer Meeresgöttin. Mit dem Namen Tethys verbinde ich also das Meer oder Wasser. Und dies bedeutet für mich Leben, Reisen und Abenteuer.